. .

Gegenstand unseres Unternehmens ist die Entwicklung innovativer Nährstoff-Produkte im Bereich der "Orthomolekularen Medizin". Die Orthomolekulare Medizin gründet auf der Erkenntnis, dass der Mensch für ein gesundes, reibungsloses Funktionieren der Organe und Stoffwechselvorgänge im Körper weit über 40 Naturstoffe benötigt, die er nicht selbst herstellen kann und die somit kontinuierlich in ausreichenden Mengen über die Nahrung von außen zugeführt werden müssen. Dies sind:

  • Vitamine
  • Mineralien und Spurenelemente
  • Essentielle Fettsäuren und
  • sekundäre Pflanzenstoffe

Das Auftreten von Erkrankungen kann als ein sicherer Indikator dafür gesehen werden, dass das Mengen-Gleichgewicht dieser Stoffe an einer oder mehreren Stellen nicht mehr gegeben ist.

Nicht umsonst hat das Unternehmen seinen Sitz im Kloster Benden in Heide, einem Stadtteil der liebenswerten Schlossstadt Brühl im Rheinland.

Das von Maria von Hersel im Jahre 1207 gegründete Kloster "Maria in den Benden" wurde bis zur Säkularisation in der Zeit der Besetzung des Rheinlandes durch Napoleon von Zisterzienserinnen bewirtschaftet. Das besondere Wissen um die Kräfte von Pflanzen und Kräutern ist über Jahrhunderte hinweg in Klöstern gesammelt, gepflegt und weitergegeben worden. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass das Gedankengut für die richtige Zusammensetzung unserer Produkte von einem solchen Ort kommen.

Eingang Kloster Benden

Abb. Eingang Kloster, Inschrift: "Hier wohnt das Glück. Nichts Böses möge eintreten."

Auf den folgenden Seiten können Sie sich informieren über unsere 'Philosophie', über unsere Sicht auf einige wichtige Themen, über unseren Firmensitz Kloster Benden und nicht zuletzt über unsere Produkte.

Sollten Ihnen die Informationen nicht genügend sein, rufen Sie uns einfach an: ++49 (0)2232 94 13 03 oder senden Sie uns eine E-Mail: post@fagus-pharma.de.